Hundebetten für große Hunde

 

Wenn es um Hundekörbchen im Allgemeinen geht, verfallen viele Menschen zunächst einmal in klischeehaftes Denken. Ein Hundebett wird oft mit kleinen, anspruchsvollen Hunden assoziiert: Pudel, Möpse oder Chihuahuas, die süß sind, aber eben etwas zart besaitet und leicht frieren. Der erste Gedanke ist oft, dass es sich um ein reines Spielzeug handelt, ein „Nice-to-have“, das mehr für die Besitzerinnen und Besitzer gedacht ist, als für den Hund selbst. Ein Hundekörbchen hat aber tatsächlich eine ganz sinnvolle Funktion, die weit darüber hinausgeht, dass der Hund es einfach schön haben soll.

Große Hundebetten mit Visco-Einlage

Orthopädisches Hundebett Dogsfavorite Visco

Orthopädisches Hundebett Dogsfavorite Visco

Unser Topseller, das "Dogsfavorite". Dieses Modell bietet hohe und bequeme Ränder, sowie eine besonders weiche und gut befüllte Liegefläche.


ab €79,99
Orthopädisches Hundebett Relax Visco

Orthopädisches Hundebett Relax Visco

Geradlinig. Formstabil. Modern. Lernen Sie ein ausgefallenes Hundebett kennen. Das Modell RELAX aus unsere Premium Collection.


ab €94,99
Orthopädisches Hundebett Deluxe Visco

Orthopädisches Hundebett Deluxe Visco

Deluxe basiert auf dem Hundebett Dogsfavorite. Das Hundebett ist aus hochwertigem Kunstleder und daher sehr pflegeleicht aber ebenso strapazierfähig.


ab €109,99
Orthopädisches Hundebett Cube Visco

Orthopädisches Hundebett Cube Visco

Solide, bequeme Ränder und eine mit Kaltschaum gefüllte Liegefläche. Das Cube ist ein bei großen und sehr großen Hunden eines der beliebtesten Betten.


ab €104,99
Orthopädisches Hundebett Dogsfavorite Bicolor Visco

Orthopädisches Hundebett Dogsfavorite Bicolor Visco

Unser Topseller, das "Dogsfavorite" in der Bicolor-Version. Dieses Modell bietet hohe und bequeme Ränder, sowie eine besonders weiche und gut befüllte Liegefläche.


ab €79,99
Orthopädisches Hundebett Lounge Visco

Orthopädisches Hundebett Lounge Visco

Laden Sie Ihren Vierbeiner in eine Lounge ein. Dieses Hundebett ist ein absoluter Hingucker.


ab €89,99
Orthopädisches Hundebett Deluxe Bicolor Visco

Orthopädisches Hundebett Deluxe Bicolor Visco

Unser beliebtes Flagschiff in zweifarbiger Ausführung.


ab €109,99
Orthopädisches Hundebett Easy Visco

Orthopädisches Hundebett Easy Visco

Eine einfache Liegefläche mit Kaltschaumkern. Ideal für Hunde, die gerne einfach auf einer Fläche liegen, ohne dass diese zu weich oder flauschig sein muss.


ab €84,99
Orthopädisches Hundebett Starter Visco

Orthopädisches Hundebett Starter Visco

Unser Starter-Modell. Wie der Name schon sagt.


ab €77,99

Hundebetten für große Rassen mit normaler Kaltschaum-Einlage

Hundebett New York

Hundebett New York

Unser Hundebett New York aus abgestepptem Kunstleder ist angelehnt an das beliebte Dogsfavorite Hundebett, unseren bewährten Topseller.


ab €109,99
Hundebett New York Bicolor

Hundebett New York Bicolor

Unser Hundebett New York aus abgestepptem Kunstleder ist angelehnt an das beliebte Dogsfavorite Hundebett, unseren bewährten Topseller.


ab €109,99
Hundebett Paris

Hundebett Paris

Unser Hundebett Paris aus abgestepptem Kunstleder ist angelehnt an das bequeme und üppig befüllte Hundebett Deluxe.


ab €109,99
Hundebett Paris Bicolor

Hundebett Paris Bicolor

Unser Hundebett Paris aus abgestepptem Kunstleder ist angelehnt an das bequeme und üppig befüllte Hundebett Deluxe.


ab €109,99
Hundebett Rom

Hundebett Rom

Unser Hundebett Rom aus abgestepptem Kunstleder ist angelehnt an das stivolle Hundebett Relax aus unserer Premium Collection


ab €109,99
Hundebett Rom Bicolor

Hundebett Rom Bicolor

Unser Hundebett Rom aus abgestepptem Kunstleder ist angelehnt an das stivolle Hundebett Relax aus unserer Premium Collection


ab €109,99
Hundebett London

Hundebett London

Unser Hundebett London aus dem neuen abgestepptem Kunstleder siedelt sich vom Stil zwischen dem Hundebett Easy und dem Big Pad an.


ab €109,99
Hundebett London Bicolor

Hundebett London Bicolor

Unser Hundebett London aus dem neuen abgestepptem Kunstleder siedelt sich vom Stil zwischen dem Hundebett Easy und dem Big Pad an.


ab €109,99
Hundebett Dogsfavorite

Hundebett Dogsfavorite

Unser Topseller, das "Dogsfavorite". Dieses Modell bietet hohe und bequeme Ränder, sowie eine besonders weiche und gut befüllte Liegefläche.


ab €64,99

Vorteile der Visco-Einlagen

  • passen sich ergonomisch der Wirbelsäule an
  • wirken entlastend auf die Knochen und Gelenke
  • besonders geeignet für "graue Schnauzen"
  • muskelentspannend und schmerzlindernd

Zertifiziert nach OEKO-TEX Standard 100

Unsere Visco-Einlagen haben ein Raumgewicht von 50kg/cbm und einer Stärke von 5cm - optimal spezifiziert für Ihren Hund.

Die Zertifizierung nach OEKO-TEX Standard 100 garantiert höchste Verträglichkeit und bestätigt die hohe Produktqualität unserer orthopädischen Hundebetten.

Versandkostenfrei

Innerhalb von Deutschland erfolgt der Versand für alle Artikel kostenfrei

Einfache Bezahlung

Sicher und schnell dank PayPal, Kauf auf Rechnung ist ebenfalls möglich

Höchste Qualität

Pflegeleicht, langlebig, hygienisch und leicht zu reinigen. Kunstleder macht es möglich.

Wozu braucht ein großer Hund ein eigenes Bett?

Die Wurzel der Idee, dass ein Hundebett reine Spielerei ist, liegt in der Tatsache, dass der Hund ursprünglich vom Wolf abstammt. In der Wildnis gibt es keine weichen Hundebetten, insofern ist ein Körbchen eben auch keine Notwendigkeit, die in der Natur des Hundes liegt – so die Logik. Und die Grundidee ist prinzipiell richtig, nur ist der Hund eben nicht Wolf, sondern stammt nur von ihm ab. Er ist ein domestiziertes Haustier, ist also „gezähmt“ (mittellateinisch von domesticare = zähmen) und alles andere als wild. Er hat regelmäßigen und ausreichenden Zugriff auf Nahrung und ist wenig bis gar keinen Gefahren und Feinden ausgesetzt. Die Ansprüche und Bedürfnisse des Hundes haben sich im Laufe seiner Geschichte an der Seite des Menschen also verändert.


Was dem Hund als Erbe vom Wolf geblieben ist, ist sein Drang nach Bewegung. Um diesem nachkommen zu können, braucht er gesunde Gelenke. Viele Hunde haben aber Knochen- und Gelenkbeschwerden, was verschiedene Auslöser haben kann. Altersbedingte Arthrose ist nur eine Ursache, warum unsere Vierbeiner unter starken Schmerzen leiden können. Eine Fehlstellung der Glieder, Mineral- oder Vitaminmangel, Übergewicht, nicht ausreichende Bewegung und Verletzungen vom Toben sind andere Gründe für Gelenkprobleme bei Hunden. Diese verursachen Schmerzen und Beschwerden durch den Druck, der gerade beim Liegen auf die Gelenke einwirkt. Ein spezielles Hundebett kann hier Abhilfe schaffen.

Gerade große und schwere Rassen haben oft Probleme

Auch, wenn mittlerweile geschätzt jeder fünfte Hund von Arthrose betroffen ist, sind es bestimmte Rassen deutlich häufiger als andere. Die Anzahl großer Hunde unter ihnen ist auffällig. Ein Grund dafür ist die Tatsache, dass ihre Gelenke durch die höhere Masse eine erheblich schwerere Last zu tragen haben. Bei der Wahl einer geeigneten Unterlage für Ihren großen Hund sind also einige Faktoren zu beachten.

Worauf muss man beim Kauf achten?

Ausschlaggebend für die Auswahl des Hundebettes für große Hunde ist hier vor allem die Qualität des Materials. Hier können Sie zwischen verschiedenen Materialien wählen, die auf Ihre und die Bedürfnisse des Tieres abgestimmt sein sollten: Leidet Ihr Liebling an einer Milbenallergie, so ist ein Hundebett aus Leder oder Kunstleder zu empfehlen. Wenn es um die Schonung von Gelenken und Knochen geht, ist aber zum Beispiel Visko-Schaum ein beliebtes Material.

Hunde haben eine höhere Schmerztoleranz

Ein weiteres Erbe, das auf die wilde Herkunft des Hundes hinweist, ist seine höhere Schmerztoleranz. Wo der Mensch sich schon schmerzgepeinigt winden würde, zeigt der Hund erst viel später Anzeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Das liegt daran, dass das Zeigen von Schwäche in der Wildnis einen schnellen Tod bedeuten kann. Es kann also sein, dass Ihrem Vierbeiner die Schmerzen bereits das Leben schwer machen, er aber immer noch scheinbar zufrieden auf dem harten Parkett liegt und schläft.

Seinen vierbeinigen Liebling einerseits genau zu beobachten, um mögliche Veränderungen in seinem Verhalten früh zu erkennen, ist also wichtig. Andererseits gilt auch bei Tieren das Motto: „Prävention statt Intervention“.

Vorbeugen statt nachsehen

Für den präventiven Umgang mit Arthrose ist ein geeignetes Hundebett eine sehr gute Wahl. Aber es gibt noch weitere Möglichkeiten. Eine davon ist Gewichtsreduktion bei Übergewicht. Denn die Tatsache, dass Hunde (anders als ihre wilden Vorfahren) ständig Zugriff auf Nahrung und Futter haben, ist leider bisher nicht in ihren Instinkten und Reflexen angekommen. Der Hund frisst mit Vorliebe und ohne lange nachzudenken, alles, was ihm zwischen die Zähne kommt. Ein Leckerli hier, ein vom Tisch gefallener Happen da und schon sind ein paar mehr Kilos auf den Rippen, als den Knochen gut tut. Weniger Gewicht ist aber entlastender für die Gelenke.

Weitere Möglichkeiten, um einer Arthrose vorzubeugen, ist das alters- und rassengerechte Halten der Tiere: Vermeiden von Mangelernährung bei jungen Hunden und Belastungen durch unnötige Sprünge, Treppensteigen oder Überforderung, zum Beispiel beim Radfahren.

Große Qualität für große Hunde

Den Maßen eines Hundebettes sind theoretisch keine Grenzen gesetzt. Gerade bei großen Tieren sind Maß- und Sonderanfertigungen keine Seltenheit. In einem ausführlichen Gespräch mit Ihnen ermitteln wir die Bedürfnisse ihres Hundes, sprechen über seine Angewohnheiten und berücksichtigen seine Beschwerden. Auf diese Weise können wir Ihrem besten Freund ein Bett von hoher Qualität herstellen, das in Größe und Material individuell auf seine und Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Ihr Hund wird es Ihnen danken.

Aber ab wann gilt ein Hund überhaupt als groß?

Als groß gilt ein Hund ab einer Widerrist-Höhe ab circa 60 Zentimetern. Zu den größten Rassen zählen hierbei der Irische Wolfshund und die Deutsche Dogge: Sie können eine Größe von über einem Meter erreichen. Den Weltrekord hält eine Deutsche Dogge in Amerika, die mit einer beeindruckenden Größe von 112 Zentimetern so groß wie ein kleines Pony ist. Aber auch für sie ließe sich problemlos ein Hundebett anfertigen, in dem es sich gemütlich und wohlig schlafen lässt.

Nicht nur die Größe, sondern auch das Gewicht sind entscheidend

Neben der Größe sind aber auch Gewicht und Masse entscheidend. Den Hundefreunden sind sie bekannt – die Molosser. Molosser sind keine Rasse an sich, sondern sind der Oberbegriff für Hunde, die massig und muskulös sind. Dass diese nicht immer besonders groß sind, zeigt die Englische Bulldogge, die mit ihren ca. 40 Zentimetern eine eher kleine Vertreterin der Molosser ist. Ihre Muskulosität ist aufgrund ihrer Körpergröße umso beeindruckender – man könnte sagen, sie sind „klein und kompakt“.

Vorteile unserer großen Hundebetten aus Kunstleder

  • Robust und strapazierfähig: Ein Hundebett aus Kunstleder ist bei vielen Hunden sehr vorteilhaft, da es Kratzen und Scharren problemlos verkraftet.
  • Geruchsabweisend: Im Gegensatz zu Stoff-Hundebetten ist ein Bezug aus Kunstleder geruchsabweisend und verhindert so, dass das Hundebett mit der Zeit unangenehm riecht.
  • Pflegeleicht: Jeder Hund, der draußen herumtobt, bringt Schmutz und Feuchtigkeit in die Wohnung und in sein Hundebett. Auch Haare und Speichel können sich in Stoffbezügen sehr leicht festsetzen. Ein Hundebett aus Leder ist extrem leicht zu reinigen: Einfach mit einem feuchten Tuch drüber wischen, fertig. Zudem setzen sich Milben oder Pollen nicht in Kunstleder fest – eine gute Nachricht für Allergiker im Haus.
  • Angenehmes Klima: Menschen schwitzen über die Haut und empfinden gerade im Sommer Kunstleder zuweilen als unangenehm. Hunde jedoch schwitzen hauptsächlich über die Zunge und gerade langhaarige Rassen genießen bei einem Hundebett aus Kunstleder die angenehme Kühle.
  • Attraktive Optik zum günstigen Preis: Für Ihren Hund relativ unwichtig, doch für Sie als Besitzer sehr interessant: Richtig ausgewählt kann ein Hundebett aus Leder ein optisches Highlight im Raum sein. Ob in braun, schwarz, weiß oder vielleicht ausgefallenem Pink – ein Hundebett aus Kunstleder ist günstig und richtig schick.

Unsere Kunden über uns

Häufige Fragen zu unseren Hundebetten für große Hunde

Warum brauchen große Hunde andere Betten, als kleine?

Große Hunde leiden öfter an Gelenkbeschwerden, als kleine Hunde. Durch ihr höheres Gewicht sind sie stärkeren Druckbelastungen beim Liegen ausgesetzt. Das richtige Hundebett aus dem richtigen Material kann die Schmerzen deutlich mindern.

Warum leiden große Hunde so oft unter Beschwerden?

Große Hunde sind schwerer und ihre Gelenke und Knochen mehr belastet, als bei kleinen Hunden mit geringerem Gewicht. Eine zusätzliche Überzüchtung bestimmter Rassen, mit dem Ziel, sie zum Beispiel zu idealen Jagd- oder Wachhunden zu machen, geht zudem auch oft zu Lasten der Gesundheit.

Welche Vorteile hat Kunstleder für meinen Hund?

Kunstleder ist für menschliche Milbenallergiker oft die alternative Wahl, wenn es um die Sitzgarnitur geht, da es leichter zu pflegen ist und weniger anfällig für Milbenbefall.
Sie haben weitere Fragen zu unseren Hundebetten aus Kunstleder für große Hunde?

Rufen Sie unseren Kundenservice in Hagen an! Wir helfen Ihnen gerne persönlich.

02331 4739060
© 2021 Dogsfavorite Hundebetten
Impressum | Datenschutz